Funktionen

axesWord Highlights

„Hier ist nun ein Tool gelungen, was aus Microsoft Office Word auf ‚Knopfdruck‘ technisch barrierefreie PDF-Dokument nach dem PDF/UA-Standard erstellen kann.“ 

KI-basierte Strukturanalyse

Halbautomatisches Tagging auf Basis erweiterter Strukturanalysen während der PDF-Konvertierung.

Tagging anpassbar

Der Vorlagenersteller ordnet individuell jeder Formatvorlage eine PDF-Rolle zu und speichert diese Einstellungen in der Vorlage. Zum Beispiel weist er einer Formatvorlage die Rolle Überschriftenzelle einer Tabelle zu.

Beseitigung leerer Absätze

Leere Absätze werden während der PDF-Konvertierung gelöscht.

Schlanke Benutzeroberfläche mit versteckter Komplexität

Die gesamte komplexe Verarbeitung ist hinter einer schlanken Benutzeroberfläche mit ein paar klaren Schaltflächen versteckt.

Linearisierung von Layouttabellen

Erweiterte Layoutoptionen durch Festlegen der Lesereihenfolge für Layouttabellen.

Zuweisungen der Header-Cells bei einfachen und komplexen Tabellen

Erhalten Sie barrierefreie Tabellen mit Hilfe von vorkonfigurierten Word-Formatvorlagen.

Optimale, barrierefreie Fußnoten

Erhalten Sie Fußnoten, die barrierefrei und vollständig navigierbar sind - auch mit einem Screenreader.

Reiche Semantik

Unterstützung aller PDF-Rollen – sogar Label, Listenfortsetzung, Caption und BlockQuote.

Verwendung von Bausteinen, die für die Barrierefreiheit vorkonfiguriert sind

Vereinfachen Sie die Erstellung barrierefreier Dokumente durch vorkonfigurierte Bausteine.

Anpassbares Tagging von Kopf-und Fußzeile

Bestimmen Sie, ob Kopf- und Fußzeilen echte Inhalte oder Artefakte sein sollen.

Kostenlose Demo-Version

Probieren Sie aus, wie gut axesWord mit Ihren Dokumenten funktioniert. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Ihrer Word-Datei eine für axesWord optimierte Dokumentvorlage zugrunde liegt.

axesWord unterstützt die folgenden Features

Seiten- oder Spaltenübergreifende Elemente 

Erzeugen Sie einen schlanken und korrekten Tag-Baum - auch für Elemente wie Listen oder Tabellen, die mehrere Seiten oder Spalten umfassen.

Symbol-Fonts

Verwenden Sie Symbolschriftarten wie Symbol, Wingdings, Wingdings2, Wingdings3, Webdings und erhalten Sie die korrekte Unicode-Zuordnung.

Definitionslisten

Erhalten Sie barrierefreie Glossare und  Listen von Abkürzungen.

Einbettung von Fonts

Alle einbettbaren Schriftarten sind in der PDF-Datei enthalten.

Begrenzungsrahmen

Erhalten Sie korrekte Begrenzungsrahmen für Bilder.

Verschachtelte Listen

Erzeugen Sie korrekt getaggte Listen.

Dekorative und wiederholende Elemente

Flexibilität beim Markieren von Bildern oder Text als Artefakte

Textrahmen

Ordnen Sie Textrahmen der am besten passenden Rolle zu.