Angebot anfordern

Angaben zum Produkt

Produkt Anzahl Lizenzen
axesPDF for Word: Single User-Lizenz | Abo, 1 Jahr
axesPDF for Word: Single User-Lizenz | Abo, 2 Jahre
axesPDF for Word: Single User-Lizenz | Abo, 3 Jahre
axesPDF for Word: Concurrent User-Lizenz | Abo, 1 Jahr
axesPDF for Word: Concurrent User-Lizenz | Abo, 2 Jahre
axesPDF for Word: Concurrent User-Lizenz | Abo, 3 Jahre
Produkt Anzahl Lizenzen
axesPDF QuickFix: Single User-Lizenz | Abo, 1 Jahr
axesPDF QuickFix: Single User-Lizenz | Abo, 2 Jahre
axesPDF QuickFix: Single User-Lizenz | Version 1.x, Unbefristet
axesPDF QuickFix: Concurrent User-Lizenz | Abo, 1 Jahr
axesPDF QuickFix: Concurrent User-Lizenz | Abo, 2 Jahre
axesPDF QuickFix: Concurrent User-Lizenz | Version 1.x, Unbefristet

Kontaktdaten

Lieferoptionen

Hinweise zu den Lieferoptionen

Wann erhalten Sie die finalen Produktschlüssel?

Grundsätzlich liefern wir Ihnen die finalen Produktschlüssel nach Zahlungseingang. Durch die Wahl der Zahlungsmethode können Sie diesen Vorgang beschleunigen. Auf Wunsch liefern wir Ihnen für die Übergangsphase bis zur Lieferung der finalen Schlüssel 30-Tage-Grace-Period-Lizenzen.

Zahlungsoptionen

Option 1: Überweisung
  • Vorteil:
    keine zusätzlichen Gebühren
  • Nachteil:
    Dauert mehrere Tage bis der Zahlungseingang verbucht ist und wir die finalen Lizenzschlüssel ausliefern können.
Option 2: PayPal (PayPal-Account notwendig)
  • Vorteil:
    Schneller Zahlungseingang bei uns, Lieferung der finalen Lizenzschlüssel noch am selben Tag. Das bedeutet: vereinfachte Abwicklung und damit Zeitersparnis für Sie.
  • Nachteil:
    PayPal-Account notwendig, zusätzliche Gebühren in Höhe von 3,4% des Umsatzes
Option 3: Stripe (über Kreditkarte, kein Stripe-Account notwendig)
  • Vorteil:
    Schneller Zahlungseingang bei uns, Lieferung der finalen Lizenzschlüssel noch am selben Tag. Das bedeutet: vereinfachte Abwicklung und damit Zeitersparnis für Sie sowie geringere Gebühren im Vergleich zu einer PayPal-Zahlung
  • Nachteil:
    Kreditkarte notwendig, zusätzliche Gebühren in Höhe von 2,9% des Umsatzes